Menu leonardo d'alessandro - consulenza commerciale

Wo findet man in Wien italienische Bücher?

libri-italiano-vienna-austriaFrüher gab es eine italienische Buchhandlung (LibrItaliani nella Kaiserstrasse), die leider zugesperrt hat. Es bleiben aber noch immer verschiedene Möglichkeiten um über Büchereien, Buchhandlungen und natürlich das Internet italienische Bücher zu bekommen.

Büchereien und Bibliotheken

Die neue Hauptbücherei der Stadt Wien (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien) hat eine Abteilung für Bücher in italienischer Sprache. Die Sammlung besteht vor allem aus Romanen, hauptsächlich Klassiker der italienischen Literatur, aber manchmal findet man auch Neuerscheinungen der letzten Jahre.

Die Bibliothek des Instituts für Romanistik der Universität Wien besitzt eine breitgefächerte Sammlung an Romanen und Sachbüchern auf Italienisch.

Beim Italienischen Kulturinstitut (Ungargasse 43) befindet sich eine Bibliothek mit mehr als 20.000 Bänden italienischer Literatur. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Romanen (Klassiker und Neuerscheinungen), Literaturgeschichte, Literaturkritik, Geschichte Italiens, Kunstgeschichte, Geographie, Musik und Philosophie. Es gibt darüber hinaus einige Tageszeitungen und italienische Zeitschriften. (http://www.iicvienna.esteri.it/IIC_Vienna/Menu/La_Biblioteca/)

Buchhandlungen

Die Buchhandlung Frick International (Schulerstrasse 1-3, 1010 Wien) ist auf fremdsprachige Literatur spezialisiert und bietet eine kleine, aber gut ausgestattete Abteilung für italienische Literatur. Hier ist es auch möglich viele Neuerscheinungen zu finden. Der Preis ist ungefähr um 30% höher als der Normalpreis.

Auch bei der Buchhandlung Thalia auf der Mariahilferstraße (Mariahilferstraße 99, 1060 Wien) gibt es Regal mit Büchern in italienischer Sprache. Die Auswahl wie auch der Preis sind ähnlich wie bei der der Buchhandlung Frick.

Internet

Das Web bietet die einfachste Möglichkeit um an italienische Bücher zu gelangen.

Auf Amazon.de kann man mittlerweile fast den gesamten Katalog der italienischen Amazon-Abteilung durchstöbern, wobei die Bücher sehr einfach bestellt und geliefert werden können. Obwohl auch hier der Preis meist um 15-20% höher als der Normalpreis ist, kann man oft sehr gute Sonderangebote finden. Darüber hinaus machen die kostenlose Lieferung und die ständige Verfügbarkeit von älteren Büchern dieses Angebot zu einer sehr guten Wahl für italienische Literatur.

Eine weitere Möglichkeit ist italienische Bücher direkt über die Web-Shops der jeweiligen italienischen Verlage (http://www.inmondadori.it/, http://www.lafeltrinelli.it/) oder Buchhandlungen (z.B. Ibs.it oder Bol.it) zu kaufen. Der Buchpreis wird sicher derselbe oder manchmal auch niedriger als der der italienischen Geschäfte sein. Man sollte aber die Versandkosten bedenken, die nach Österreich bis zu 15-20€ betragen können.

email