Menu leonardo d'alessandro - consulenza commerciale

Wie viele Italiener leben in Österreich?

Laut Statistik Austria (Stand 1. Januar 2012) haben derzeit 26.278 Italiener ihren Wohnsitz in Österreich.

Entgegen meinen eigenen Erwartungen ist die Hauptstadt Wien – mit 5.704 italienischen Einwohnern – nicht der größte Anziehungspunkt für italienische Migranten.

Die größte Gruppe von Italienern in Österreich lebt in Tirol (8.302).

Leider gibt es in den Statistiken keine Angabe über die Herkunftsregion der italienischen Einwanderer. Das wäre interessant, um eine genauere Analyse der Migrationsströme vornehmen zu können.

Man kann zum Beispiel vermuten, dass sich die große Anzahl von Italienern in Tirol (und wahrscheinlich auch in anderen österreichischen Bundesländern) damit erklären lässt, dass es sich vor allem um Italiener aus der Region Südtirol (Alto Adige) handelt, deren Muttersprache wahrscheinlich deutsch ist oder die zumindest über gute Deutschkenntnisse verfügen.

Es ist hingegen schwierig einzuschätzen, wie groß der Anteil von Italienern in Österreich ist, die aus anderen an Österreich angrenzenden italienischen Bundesländern (Friaul und Venetien) stammen, und zum Arbeiten und Leben nach Österreich gezogen sind.

Hier die vollständige Statistik der Italiener mit Wohnsitz in Österreich nach Bundesländern:

  • Burgenland 202
  • Kärnten 2.299
  • Niederösterreich 1.354
  • Oberösterreich 2.005
  • Salzburg 1.803
  • Steiermark 2.173
  • Tirol 8.302
  • Vorarlberg 2.436
  • Wien 5.704
email